Klassenfahrt Berlin 10c

KvL im Bundestag

Zum Anlass unserer Abschlussfahrt vom 8.-12.9.2014 fuhren wir, die Klasse 10c der Karl-von-Lutzenberger Realschule aus Zülpich, nach Berlin.

Begleitet wurden wir von unserer Klassenlehrerin Frau Vieß und unserer Deutschlehrerin Frau Warszawski.

In unserer Hauptstadt haben wir viele neue Eindrücke gewonnen.

Für uns Jugendliche war es sehr spannend, eine so große und berühmte Metropole besichtigen zu können.

Dazu zählen natürlich auch besondere Schauplätze und Sehenswürdigkeiten, wie die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, der Alexanderplatz, die Berliner Mauer, das berüchtigte Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen und das Brandenburger Tor. Ein tolles Erlebnis waren ebenfalls die Blueman-Group und die Matrix Disco.

Ein Höhepunkt unserer Klassenfahrt war der Besuch im Bundestag.

Dort hatten wir ein sehr interessantes Gespräch mit der Bundestagsabgeordneten Frau Kühn-Mengel, die uns dazu freundlicherweise eingeladen hatte. Sie gab uns 1,5 Stunden lang einen Einblick in die Politik und ihren interessanten Beruf.

Abschließend hatten wir das große Glück an einer Plenarsitzung teilnehmen zu können. An diesem Tag wurde im Rahmen der Haushaltsdebatte die Agrarpolitik diskutiert.

Dies war ein sehr gelungener Tag für unsere Abschlussfahrt.

Wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c, wie auch unsere Lehrerinnen Frau Vieß und Frau Warszawski der KvL, können nur sagen: „Berlin ist eine Reise wert“.

Maria Schall, 10c

DSC_3375_2

Bundestag. neu

DSC_3354neu