KvL Vizemeister im Degenfechten

KvL Realschule Vizemeister im Degenfechten

Mit dem Titel des Vizemeisters kehrte die Degenmannschaft der Karl-von-Lutzenberger Realschule Zülpich von den Landesmeisterschaften der Schulen NRW aus Solingen zurück. Hier hatten sie sich mit den siegreichen Teams aus den anderen Regierungsbezirken messen müssen.

Die Zülpicher überzeugten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und fanden    wie schon bei den Bezirksmeisterschaften   schnell zu ihrer Form. Nacheinander besiegten Pascal Steinert, Maurice Müller und Elias Hauptmann das Abrecht-Dürer Gymnasium Hagen (45:39), das Besselgymnasium Minden (45:7) sowie die Albert-Schweitzer Realschule Bocholt (45:22). Lediglich der Friedrich-Albert-Lange Gesamtschule Solingen mussten sich die jungen Zülpicher nach spannenden Kämpfe mit 32:45 geschlagen geben. Schmunzelnd merkte der Zülpicher Coach Johannes Schuba an: „Die Solinger Fechter werden von unserem ehemaligen Trainer Hakan Uludüz ausgebildet, der an dieser Schule, die Leistungszentrum Fechten ist,  als Sportlehrer arbeitet und die Jungs täglich trainieren kann. Insofern haben wir hier ein wenig Entwicklungshilfe geleistet.“

JD603461